Historisches Bild

Gartenhütte

Sanierung

Erbaut 1927

Epoche Moderne

Gebäudeart Kulturbauten

Das kleinste Projekt im Büro! Für die Ernst- May- Gesellschaft e.V. in Frankfurt durften wir ehrenamtlich im Zuge der Fördermittelbeantragung zur Sanierung einer Gartenhütte, die sich in der Römerstadt vor den Bastionen der eigentlichen Siedlung befindet, eine Vorstudie erstellen. Wir haben auf Grundlage der restauratorischen Befunduntersuchung des Restaurators Herrn Moser und den historischen Bauplänen eine Planung erstellt, die den ursprünglichen Zustand der Hütte, sowie das bauzeitliche Farbkonzept darstellt. Von der Architektin Frau Schütte- Lihotzky wurden 1927 insgesamt 4 verschiedene Typen der Gartenlaube entworfen. Die in großen Teilen noch bauzeitlich überkommene Gartenhütte entspricht dem Typ II, die – spiegelverkehrt – in der Ausführung „links“ und „rechts“ errichtet wurde. Zunächst wurden die Originalpläne digitalisiert und in einer CAD- Planung quasi als Rekonstruktionszeichnung angelegt. Die neuzeitliche Erweiterung des Schuppens und die damit einhergehende Änderung der Dachkonstruktion wurden dargestellt. Sie soll im Zuge der Sanierung wieder zurückgebaut werden. Fehlende Ausstattungen wie z.B. Fensterläden sollen rekonstruiert und noch vorhandene Originalbauteile saniert werden. In der Laube selbst sollen später Informationstafeln in Ergänzung zum Museumsbetrieb im „Ernst- May- Haus“ ausgestellt werden. Der von der Ernst- May- Gesellschaft angemietete städtische Kleingarten wird von Ehrenamtlichen gepflegt und bewirtschaftet. Sämtliche Gartenbefestigungen und Bepflanzungen wurden nach dem ursprünglichen Konzept des Mustergartens frei- bzw. angelegt. Weiterhin ist die bauzeitliche Zugangspforte zum Kleingarten erhalten.

Link zum Artikel der Frankfurter Rundschau



Bauzeit

2024 bis heute

Bauherr

Ernst- May- Gesellschaft e.V.

Förderung

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Wüstenrotstiftung

Denkmalamt der Stadt Frankfurt

Projektleitung

Stephan Kummer

Mitarbeiter

Mariam Elhoussieny


Impressum | Über uns